Vaginalultraschall

Die  Ultraschall-Untersuchung der Gebärmutter, Eierstöcke, Harnblase - der sogenannte Vaginalultraschall - ist eine unverzichtbare Technik in der modernen Frauenheilkunde.  Mit Hilfe einer speziellen hochauflösenden Ultraschallsonde werden die Organe von der Scheide aus untersucht. Durch die räumliche Nähe zu den zu untersuchenden Organen wird eine wesentlich bessere Detailauflösung ermöglicht, als bei der Ultraschall-Untersuchung über die Bauchdecke. 


Folgende Erkrankungen können erkannt werden.

  • Polypen der Gebärmutter
  • Gebärmutterkörper-Krebs
  • Gutartige Geschwülste der Gebärmutter (Myome)
  • Krankhafte Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut
  • Harnblasenkrebs sowie gutartige Polypen der Harnblasenschleimhaut
  • Angeborene Fehlbildungen der Gebärmutter, z.B. Doppelanlagen
  • Zysten der Eierstöcke
  • Geschwülste der Eierstöcke
  • Erweiterungen und chronische Entzündungen der Eileiter

Sprechzeiten

MO
DI
MI
DO
FR
8:30 - 11:00
8:30 - 11:00
8:30 - 11:00
8:30 - 11:00
8:30 - 13:00

14:00 - 17:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontaktadresse

Dr. med. Anne-Chantal Hauser
Am Fischbrunnen 2
73207 Plochingen
Telefon: (0 71 53) 22 25-5
Telefax: (0 71 53) 73 69-0